Fassadenkletterer

Unsere Fassadenkletterer an einer Glasfassade

Was sind Fassadenkletterer?

Die modernen Fassadenkletterer sind ein Team ausgewählter Spezialisten, die sich auf das Arbeiten in großen Höhen spezialisiert haben.

Sie erledigen Aufträge, die von anderen entweder gar nicht oder nur durch den Einsatz von Maschinen und Gerüsten ausgeführt werden könnten. Dabei bedienen sie sich alpiner Seil- und Sicherungstechniken, wie sie auch beim Klettern und beim Bergsteigen von erfahrenen Sportlern verwendet werden und wie sie auch Bergungsteams in den Bergen einsetzen.

Die Mitarbeiter sind jedoch nicht nur für Arbeiten in großen Höhen geschult, sondern auch bestens ausgebildete Handwerker und so in vielen Bereichen einsetzbar.

Restauration alter Gebäude

Welche Vorteile bietet mir das Fassadenklettern?

Zunächst einmal die hohe Flexibilität, die andere, die auf Gerüste und Maschinen angewiesen sind, nicht bieten können. Fassadenkletterer können rasch vor Ort sein und sind praktisch sofort einsetzbar.

Außerdem ist auch nicht jedes Gebäude oder jeder Gebäudebereich leicht zugänglich. Oft können Gebäudebereiche nicht einmal durch den Einsatz von Gerüsten erreicht werden und der Einsatz von Spezialmaschinen oder einem Kran scheint geboten. Dies ist nicht nur teuer, sondern auch extrem zeitaufwendig. Die Kosten für technische Hilfsmittel und die Einrüstung eines Gebäudes übersteigen dabei oft die Kosten für die eigentliche Arbeit bedeutend.

Live beim Klettern in einem Fahrstuhlschacht

Wir sparen Ihnen Zeit & Geld

Hier sparen Fassadenkletterer Ihnen Zeit und Geld, da sie durch den Einsatz alpiner Seiltechniken viel einfacher überall hin gelangen und sogleich mit ihrer Arbeit beginnen können.

So entsteht kein Zeitverlust, wie ihn etwa ein Gerüstaufbau verursacht hätte. Da keine Maschinen, Kräne und Gerüste zum Einsatz kommen, wird zudem nicht nur Ihr Geldbeutel, sondern auch die Umgebung geschont.

Wer will schon, wenn beispielsweise die Dachrinnen gereinigt werden müssen, ein Baugerüst in seinen Blumenbeeten haben?

Wo können Fassadenkletterer eingesetzt werden?

Praktisch überall dort, wo Sie Arbeiten in großer Höhe durchführen lassen möchten. Typische Einsatzgebiete sind zum Beispiel:

  • die Reinigung von Fassaden aller Art (Holz-, Metall- und Kunststofffassaden)
  • die Reinigung großflächiger Glasfassaden (z.B. Hochhäuser)
  • die Reinigung von Dachrinnen
  • Reparaturen und Sanierungsarbeiten von Schäden in großer Höhe, z. B. an Kirchtürmen, Windkraftanlagen und Schornsteinen
  • Plakatmontagen
  • Baumpflege
  • Auftritte und Events
  • …und vieles mehr…

Fassadenkletterer

Vielfältig einsetzbar und 100% flexibel

In all diesen Einsatzbereichen können unsere Fachleute dank ihrer handwerklichen Ausbildung und des Einsatzes alpiner Seiltechnik Schäden und Verunreinigungen sogleich beheben, ohne Baugerüst und ohne Zeitverlust. Auch Montagearbeiten, etwa die Anbringung eines Blitzschutzes oder einer Taubenabwehr, sind ohne weiteres möglich. Ist eine Schadensbegutachtung und -dokumentation an hohen und schwer zugänglichen Gebäuden nötig, können Sie ebenfalls schnell und flexibel die Hilfe eines Fassadenkletterers in Anspruch nehmen.

Ein weiteres wichtiges Einsatzgebiet für Fassadenkletterer ist die Werbung. Nichts fällt mehr ins Auge als eine riesige, hoch angebrachte Werbefläche. Schon aus großer Entfernung erkennbar, sind so aufgehängte Plakate und Banner richtig beeindruckend, ob bei einem Event, auf einer Messe, oder einfach an der Fassade eines Gebäudes: So kann Ihre Werbung garantiert nicht übersehen werden.

Baureparaturen und Montage, Preload Sanierungsarbeiten, Preload Werbeflächen, Preload Fassadenreinigung, Preload Kontakt, Preload